Ärztliche Zusammenarbeit

Die erfolgreiche medizinische Betreuung von Kinderwunschpaaren ist vielfach nur in der Zusammenarbeit verschiedener medizinischer Disziplinen möglich. Wir nutzen dazu die seit Jahren bewährte Kooperation mit erfahrenen und ausgewiesenen Fachärzten und medizinischen Einrichtungen.

 

Anästhesie

Anästhesie Gemeinschaftspraxis
Elfi Lung, geboren 1958, ist Anästhesistin. Sie studierte von 1977 bis 1984 in Aachen. Seit 1989 ist sie Fachärztin, 1992 mit einer eigenen Praxis, später in der Gemeinschaftspraxis mit Dr. med. Andreas Schmidt.

Die Follikelpunktionen (Entnahme der Eizellen) sowie die Entnahme von Hodenproben erfolgen üblicherweise in einer kurzen Vollnarkose. Die Anästhesie unserer Patienten wird von der in Koblenz ansässigen „Anästhesie Gemeinschaftspraxis“ in den Räumlichkeiten unseres Kinderwunschzentrums in Neuwied durchgeführt.

Facharztlabor

MVZ für Laboratoriumsmedizin Koblenz-Mittelrhein
Das Facharztlabor arbeitet in allen Bereichen der Labormedizin (Mikrobiologie, Klinische Chemie, Immunologie, Endokrinologie, Hämostaseologie sowie Molekularbiologie bzw. Molekulargenetik).

Die Geschichte des Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) für Laboratoriumsmedizin geht zurück bis in das Gründungsjahr 1948, in dem der Apotheker und Chemiker Dr. Risse in Koblenz ein chemisches Labor gründete. Zum April 2006 wurde das Labor in ein MVZ für Laboratoriumsmedizin umgewandelt. Einsender sind niedergelassene Ärzte aller Fachrichtungen sowie zahlreiche Krankenhäuser. Angegliedert ist eine Laborgemeinschaft mit weit über tausend Mitgliedern.

Die Laboratoriumsmedizin Koblenz-Mittelrhein unterstützt uns mit seiner Expertise unter anderem bei der Schilddrüsen-Diagnostik und in der Analyse habitueller Abortneigung unserer Patientinnen.

Humangenetik

Dr. med. Nicolai Kohlschmidt
Dr. med. Nicolai Kohlschmidt, geboren 1964, ist Facharzt für Humangenetik sowie Kinder- und Jugendmedizin. Er leitet seit 2007 das Institut für Klinische Genetik Bonn und bietet zusätzlich von Neuwied aus humangenetische Untersuchungen und Beratungen für die Menschen im nördlichen Rheinland-Pfalz an.

Immunologie

Dr. med. Christiane Kling
Dr. med. Christiane Kling ist Oberärztin am Institut für Immunologie des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein, Campus Kiel.

Mit Hilfe immunologischer Untersuchungen verstehen wir mögliche Reaktionen und Fehlreaktionen des Körpers besser und erhalten gleichzeitig wichtige Hinweise auf die Prävention, Diagnose und Therapie unerfüllter Kinderwünsche.

Die immunologische Expertise von Dr. Kling ist vor allem bei Patientinnen mit wiederkehrenden Aborten oder mehrfach erfolgloser künstlicher Befruchtung für unsere Anstrengungen sehr wichtig und hilfreich.

Samenspenderbank

NOVUM Zentrum für Reproduktionsmedizin Essen
NOVUM ist das älteste IVF-Zentrum Deutschlands, das 1981 gemeinsam mit der Samenbank Essen gegründet wurde.

Die Zeugungsunfähigkeit männlicher Partner, Erbkrankheiten oder notwendige Therapien, die die Samenbildung reduzieren oder verhindern können, sind Anlässe, die Unterstützung einer Samenspenderbank zu besprechen und in die therapeutischen Überlegungen einzubeziehen. Der Samenspendebehandlung gehen in jedem Einzelfall intensive Beratungen des Kinderwunschpaares voraus.

Wir stellen im Sinne unserer Patienten höchste Anforderungen an die Ausstattung einer Samenbank, etwa bei der Infektionsüberprüfung, der Lagerung oder der Spenderauswahl. Mit der Samenbank Essen arbeiten wir deshalb seit vielen Jahren zusammen.

Psychotherapie

Karin Hansen
Karin Hansen ist Fachärztin für Psychotherapie in Neuwied. Sie bietet bei Bedarf unseren Patienten psychosoziale Unterstützung.

Vielen Paaren fällt es schwer, ihre ungewollte Kinderlosigkeit und ihr intensives Streben nach einer erfolgreichen Schwangerschaft alleine zu bewältigen. Der psychische und soziale Druck in der Partnerschaft, im Freundeskreis oder im beruflichen Umfeld ist nicht selten eine zusätzliche Barriere die eingeschränkte Fruchtbarkeit zu überwinden.

Mögliche Auswirkungen einer Kinderwunschtherapie auf die Beziehung und den sozialen Alltag, der richtige Umgang mit wiederkehrenden Enttäuschungen oder das Besprechen von individuellen Belastbarkeitsgrenzen genauso wie die Bewältigung und Reduzierung beruflicher und privater Stress- und Spannungssituationen können wichtige Themen bei der begleitenden psychosozialen Betreuung von Kinderwunschpaaren sein. Karin Hansen ist dabei eine äußerst erfahrene Gesprächspartnerin. 

Urologie

Dr. med. Wolfgang Stollhoff
Dr. med. Wolfgang Stollhoff ist Chefarzt der Klinik für Urologie und Kinderurologie St. Elisabeth in Neuwied.

Die Entnahme von Hodenproben bei unseren Patienten erfolgt durch Dr. Stollhof. Nach einem Vorgespräch bei Stollhof erfolgt die Operation in den Räumlichkeiten unseres Kinderwunschzentrums in Neuwied.